Philosophie

Jeder ist Schauspieler auf seine Weise. Denn das Instrument des Schauspielers ist er selbst: seine Persönlichkeit, sein Körper, seine Stimme, seine Erfahrung, seine Fantasie. Jeder ist einzigartig.

Um einer Figur Leben einzuhauchen, sie glaubhaft und authentisch darzustellen, braucht man Offenheit und die Bereitschaft zur intensiven Auseinandersetzung mit der Rolle. Die Suche nach der Wahrheit der Figur – und damit auch nach der eigenen Wahrheit – ist die Essenz der Schauspielkunst. Keine leichte Aufgabe, aber eine Herausforderung, die diesem Beruf seine Faszination verleiht.

Die Schauspielfabrik Berlin stellt sich dieser Herausforderung:

Wir wecken und fördern individuelle Kreativität.

Wir holen ab und bringen weiter. Jeder bringt andere Voraussetzungen und andere Ziele mit.

Wir lassen den Schauspieler mit seinen Rollen wachsen, als Künstler und auch als Mensch.

Unser Training ist offen für alle. Jeder kann sich bewerben.

Wir bieten fundiertes, praxisnahes Schauspieltraining. Unsere Kurse greifen die Instrumente des Schauspielers auf – seine Persönlichkeit, seinen Körper, seine Stimme, seine Erfahrung und seine Fantasie – und schulen sie. Jeder Teilnehmer soll seine eigene, individuelle Stimme finden.